Historische begraafplaatsen in Europa in beeld gebracht door Helen Brandshaft

http://shunammite.com/idbdl/category/amsterdam/
Portugiesische Großhändler und ihre Familien ließen sich erst Ende des 16. Jahrhunderts in Amsterdam nieder. Sogar als Marranos (Juden, die zum Christentum zwangskonvertiert wurden, aber ihre Religion weiter im Geheimen ausübten), war die Situation auf der iberischen Halbinsel untragbar für sie geworden. Im Gegensatz boten die Niederlande ein relatives Maß an religiöser Freiheit und Stabilität an und sobald sie sich eingelebt hatten, entschlossen die Neuankömmlinge wieder zum Judentum zurückzukehren.